Drahtbiegemaschine, die nicht standardmäßige Federn aus Edelstahl 304 verarbeiten kann

2021/09/30

Drahtbiegemaschine, die nicht standardmäßige Federn aus Edelstahl 304 verarbeiten kann. Eine Feder ist ein mechanisches Teil, das Elastizität nutzt, um zu arbeiten. Teile aus elastischen Materialien verformen sich unter äußerer Krafteinwirkung und nehmen nach Wegnahme der äußeren Kraft wieder ihre ursprüngliche Form an. Auch als „Frühling“ bekannt. In der Regel aus Federstahl. Die Federarten sind komplex und vielfältig. Entsprechend ihrer Form gibt es hauptsächlich Spiralfedern, Rollfedern, Blattfedern und Sonderformfedern.

Senden Sie Ihre Anfrage

Drahtbiegemaschine, die nicht standardmäßige Federn aus Edelstahl 304 verarbeiten kann. 


1.Drahtbiegemaschine wird hauptsächlich in der Autoteileindustrie, der Metallproduktindustrie und der Heimindustrie verwendet, einschließlich des Autositzrahmens und der Formgebung von Autoteilen; Zubehör für Haustierkäfige; Hardware-Zubehör für Küche und Bad; Alle Arten von hochpräzisem Metalldraht-Umformzubehör, das für Gartenwerkzeugzubehör, Umformung elektronischer Produkte, Umformung von Spielzeugzubehör, Umformung von Elektrozubehör, Umformung von Sportausrüstungszubehör, Umformung von Schreibwarenzubehör, Umformung von Instrumentenzubehör, Umformung von Haarschmuck, Umformung von Kunsthandwerk, Supermarktregal erforderlich ist zubehör formen, logistik lagerung zubehör formen usw.

2.304 Edelstahl ist ein gängiges Material in Edelstahl mit einer Dichte von 7,93 g/cm³; In der Industrie wird er auch als 18/8-Edelstahl bezeichnet, was bedeutet, dass er mehr als 18 % Chrom und mehr als 8 % Nickel enthält. es hält hohen Temperaturen von 800°C stand und hat gute Verarbeitungseigenschaften. , Hohe Zähigkeit, weit verbreitet in der Industrie und Möbeldekorationsindustrie sowie in der Lebensmittel- und Medizinindustrie. 


3. Eine Feder ist ein mechanisches Teil, das Elastizität zum Arbeiten nutzt. Teile aus elastischen Materialien verformen sich unter äußerer Krafteinwirkung und nehmen nach Wegnahme der äußeren Kraft wieder ihre ursprüngliche Form an. Auch als „Frühling“ bekannt. In der Regel aus Federstahl. Die Federarten sind komplex und vielfältig. Entsprechend ihrer Form gibt es hauptsächlich Spiralfedern, Rollfedern, Blattfedern und Sonderformfedern.

Senden Sie Ihre Anfrage